Top10 - Juniorliga kürt ihre Sieger

Mit den finalen Wettspielen der U12 Juniorliga Mädchen endeten  am letzten Sonntag  sowohl die Juniorliga – Mannschaftsserie der Mädchen als auch der Jungen. In beiden Wettbewerben ging es um den Förderpreis der TOP10-Tennisakademie: Die Teilnahme der Siegerteams an Trainingseinheiten von Top10.

Bei den Mädchen siegten die jungen Damen vom CHTC Krefeld knapp vor den Mädchen von BW Spellen. Die weiteren Teilnehmermannschaften waren:  SV Haldern, Biemenhorst und Flüren.

Bei den U12 Jungen hatten acht Mannschaften gemeldet: TC Obrighoven, BW Spellen, TuB Bocholt, TSV Bocholt, BW Flüren, Moers-Asberg, TC Buschhausen sowie der CHTC Krefeld, die in zwei Vierergruppen und anschließenden Platzierungsspielen eine Gesamttabelle aller acht Mannschaften ausgespielt haben. Es siegten die Jungen vom TC Buschhausen, die im Finale gegen das Team vom CHTC Krefeld die Oberhand behielten. Den dritten Platz belegten der TC Obrighoven.

Fazit: Tolle Spiele, sportlich sehr faires Verhalten und eine sehr interessante Entwicklung aller Teilnehmer im Verlauf  des zurückliegenden Winters. Wir freuen uns auf eine Neuauflage im nächsten Winter.