Montag, 21. Dezember 2015

Aktuell kann auch anders sein…

In dieser Besetzung spielte die 1. Herren Ende der 90er und Anfang der 2000er-Jahre ihre Medenspiele für TuB Bocholt.

 

...zum Beispiel das Treffen der ehemaligen Tennisjungen aus der ersten Zeit unserer Tennisschule.

Damals alles vielversprechende Talente, glaubte zumindest der damalige Cheftrainer Knud – heute allesamt gestandene Männer mitten im Leben, soll heißen, kaum noch einer ist nicht verheiratet. Die meisten sind ehrbare Väter und alle haben es zu was gebracht: Bänker, Kaufleute, Juristen, Zahnmediziner und, man höre und staune, drei haben den wunderbaren Beruf des staatlich geprüften Tennislehrers ergriffen und führen die Arbeit im Hause Kalisch weiter. Und – alle spielen, wie gelernt, weiterhin in diversen Leistungsklassen  bestes Tennis.

Dass dieses Wiedersehen an alter Kampfstätte aber richtig gefeiert wurde, versteht sich.

Der frühere Cheftrainer ist übrigens nicht auf dem Foto. Er stand hinter der Kamera, und das mit ein wenig Stolz.