Montag, 21. November 2016

Eindrucksvoller Start

 

60 Kinder aus allen Richtungen, die weitesten kamen aus Wuppertal und vom linken Niederrhein, sind der Einladung zum Auftakt der Kleinfeld-Einzelserie um den Cup der Sparkasse Westmünsterland gefolgt. Auch sehr erfreulich war die hohe Beteiligung der Bocholter Kinder. Viele Neulinge wagten das Mitmachen durch die Einsteigerliga, die sehr gut angenommen wird. Dort spielen die Kinder ohne Spiel- und Turniererfahrung unter sich und sammeln erste Eindrücke. Neu ist in diesem Jahr die andere Zählweise, bei der es nicht mehr um Siege geht, sondern darum, wer am Ende die meisten Gesamtpunkte erspielen konnte.

Herausragend, neben den sehr ansprechenden Kleinfeldtennis-Leistungen aller Kinder, waren Mette Möcking aus Wuppertal und Lenny Kalberg aus Wesel-Flüren, die sehr souverän in ihren Klassen Gesamtsieger wurden. Wir haben eine sehr schöne Turnieratmosphäre erlebt, auch weil viele Eltern bei der Turnierorganisation mitgeholfen haben.

Der nächste Spieltag findet  am 29. Januar 2017 statt!