Dienstag, 16. Januar 2018

Kleinfeld- und Midcourtkinder sorgen für volles Haus

 

Am Wochenende ging es um den Intersport Pieron Pokal für Midcourt-Mannschaften sowie um Punkte beim zweiten Spieltag der Kleinfeld-Mannschaftsserie.

Sowohl das Bocholter Midcourt Team („Top10“) als auch unsere Power Girls im Kleinfeld waren wieder erfolgreich. Das Top10-Team landete den nächsten hohen Sieg, diesmal wurden die Midcourtkinder aus Moers-Asberg mit dem überlegenen Ergebnis von 238:149 besiegt. Damit steht das Heimteam weiterhin an der Tabellenspitze.
Die Bocholter Power Girls hatten eine schwerere Aufgabe. Die Buschflöhe aus Oberhausen erwiesen sich als starke Gegner. Doch der knappe Sieg der Lokalmatadorinnen war letztlich verdient: 204:174 hieß es am Ende. Auch dieser Sieg bedeutet weiterhin die Tabellenführung.

 

Die weiteren Kleinfeldergebnisse:
Bayeraner Krümel – Biemenhorster Bienen 190:176
Flürener Flitzer – Hamminkelner Speedies  225:139
Hiesfelder Veilchen – Millinger Zwerge 236:121

 

Die Midcourtvergleiche:
PMTR Mülheim – Flüren   193:151
Billerbeck – TK 78 Oberhausen   262:129
Spellen – BW Dinslaken   206:186
TOP 10 Bocholt – Moers Asberg 238:149