Dienstag, 21. März 2017

Kleinfeldtennis-Fest mit 30 Kindern!

 

30 Kinder! Und alle hatten entweder Mama, Papa, Opa, Oma, die Tante oder den Onkel mitgebracht, um gemeinsam auf dem Kleinfeld zu spielen. In diesen Familiendoppel ging es nach dem Modus jeder gegen jeden, natürlich ohne Ausscheiden, denn der gemeinsame Spaß am Spielen stand mal wieder im Vordergrund. Und das kam super an! Schließlich wurden alle Teams noch nach Jahrgang und Spielstärke eingeteilt, so dass harmonische Partien zustande kamen. Mit dabei waren auch erstmals unsere Fünfjähringen Neulinge aus dem Miniclub, die erste Spielerfahrungen mit Mama oder Papa sammeln konnten. Und sowohl die Kleinen als auch die Großen waren mit vollem Einsatz dabei!

Und so kam es zu einem tollen Tennisfest, an dem alle ihre helle Freude hatten, nicht zuletzt weil alle Kinder als Belohnung für ihren Einsatz eine Medaille bekamen, die sie stolz nach Hause tragen durften. Diese Veranstaltung wird garantiert wiederholt!