Sonntag, 13. März 2016

Michalski und Gesty siegen!

 

Victoria Gesty und Patrick Michalski haben das dritte und letzte Turnier der Top10-Midcourt-Einzelserie gewonnen. Patrick Michalski vom Kahlenberger HTC gewann alle seine vier Gruppenspiele. Dabei musste er lediglich einen Satz abgeben. Gespielt wurden jeweils zwei Gewinn-Tiebreaks bis 7. Im Endspiel gelang Patrick dann ein überzeugender 7:3, 7:3-Sieg über Johann Pauly (TC GW Ahaus). Den dritten Platz sicherte sich Antonius Buddenberg vom HTC BW Krefeld. Die beiden im Bocholter Bezirksstützpunkt trainierenden Talente vom Hamminkelner TC, Ben Bosserhoff und Constantin van Nahmen konnten sich steigern und verpassten das Halbfinale als Gruppendritte jeweils nur knapp.

Bei den Mädchen triumphierte Victoria Gesty (TC BW Flüren). Sie gewann fünf ihrer sechs Matches. Nur gegen Thea Schmitz (HTC Uhlenhorst) musste sie eine 2:7, 2:7-Niederlage einstecken. Da sich aber auch Thea zweimal knapp geschlagen geben musste, landete Victoria am Ende der Gesamtwertung dennoch vor Thea und auch der Gesamtzweiten Abigail Oberheiden (Netzballverein). Diese hatte Victoria mit 8:6, 7:3 besiegt. Am Ende entschied nur ein gewonnener Satz über den Sieg der Flürenerin.