Sonntag, 23. Oktober 2016

Neue Gesichter beim Herbstcamp

 

Drei Tage lang waren 13 Spieler zu Gast in unserer Halle, um am Thema "Spieleröffnung" zu arbeiten. Dabei stand der Vormittag ganz im Zeichen des intensiven und situativen Techniktrainings. Am Nachmittag standen viele Spiele, und zum Abschluss ein Turnier, auf dem Programm. Jeder Spieler hatte die Gelegenheit seinen eigenen Aufschlag per Videoanalyse zu begutachten. Zudem wurden die Aufschlaggeschwindigkeiten gemessen sowie der Drall-Aufschlag, das Returnverhalten und das Verhalten des Aufschlägers bei seinem zweiten Aufschlag trainiert. Alle Spieler zeigten von Anfang bis zum Ende vollen Einsatz mit dem unsere Trainer absolut zufrieden waren!