Montag, 18. Dezember 2017

Premiere für Kleinfeld-Teams

Die Bocholter Power Girls bejubeln ihren Auftaktsieg.

 

Mit dem Kleinfeld-Mannschaftswettbewerb um den Intersport Pieron Pokal ist nun auch unsere fünfte Winter-Veranstaltung für Kinder gestartet. Acht Teams sind in dieser Saison dabei. Die weiteste Anreise haben die Bayeraner Krümel aus Wuppertal. Auch die Bocholter Power Girls sind am Start. Sie legten gleich einen hervorragenden Einstand hin. Gegen die Millinger Zwerge gab es einen klaren Sieg mit 261:120. Auch die Biemenhorster Truppe startete mit einem souveränen Sieg gegen die Tenniskinder aus Flüren:  198:80 hieß es am Ende. Das Team aus Hamminkeln wehrte sich tapfer gegen die Bayeraner Krümel, musste sich aber dann doch mit 194:135 Punkten den Wuppertalern geschlagen geben. Im vierten Spiel setzten sich die Hiesfelder Veilchen gegen die Oberhausener Buschflöhe durch (219:118).

Ein gemeinsames Weihnachtslied aller 40 Kinder beendete diese sehr schöne Kindertennisveranstaltung.