Sonntag, 29. April 2018

Die Winterspiele sind zu Ende!

 

Der Endspieltag der Kleinfeldserie für Mannschaften hat den Schlussakt unter den zahlreichen Wettbewerben der Wintersaison 2017/18 in unserem Hause gebildet.

Acht hochmotivierte Kleinfeldteams haben in Gruppenspielen über den gesamten Winter um die Tabellenplätze eins bis acht gespielt. Nach spannenden und sehr fairen Wettkämpfen der jüngsten Tenniskinder  gehen die Bocholter Power Girls als Sieger und Nummer eins der Gesamttabelle hervor. In einem echten Endspiel setzten sie sich gegen die Bayeraner Minicooper aus Wuppertal durch. Auch die Biemenhorster Bienen, die in unserem Hause trainieren, haben gut mitgehalten und am Ende die Serie auf Platz 4 abgeschlossen.
 
Die Endtabelle
1.Bocholter Power Girls
2.Bayeraner Minicooper
3.Hiesfelder Veilchen
4.Biemenhorster Bienen
5.Oberhausener Buschflöhe
6.Flürener Flitzer
7.Hamminkelner Speedies
8.Millinger Zwerge

 

Auch im Midcourt-Wettbewerb für Mannschaften gab es einen Heimtriumph zu bejubeln. Das Bocholter TOP 10-Team hat sich tatsächlich den ersten Tabellenplatz erspielt und dabei neun weitere Mannschaften hinter sich gelassen! Auch in diesem Fall kam der Endspielgegner aus Wuppertal. Die Bayeraner Krümel mussten sich, wie ihre Kleinfeldfreunde, nach sehr gutem Midcourttennis den Bocholter Spielern geschlagen geben.
Für beide Wettbewerbe gibt es im nächsten Winter selbstverständlich eine Neuauflage!

 

Die Endtabelle:
1.Bocholter TOP 10 Team
2.Bayernaer Krümel
3. TC Billerbeck
4.Mülheimer PMTR
5.TC Moers Asberg
6.BW Spellen
7.BW Dinslaken
8.TC Buschhausen
9.TK 78 Oberhausen
10. BW Flüren