Mittwoch, 27. September 2017

Spieler erreichen LK-Ziele

Hendrick Voss (links) besiegt Cedric Gottschling

 

Gute Beteiligung beim mittlerweile 23. Top10 LK-Tagesturnier: 28 Spieler haben wenige Tage vor der Neuberechnung der Leistungsklassen die Chance gesucht, um noch fehlende Punkte für den Verbleib in der LK oder den Aufstieg zu sammeln. Einige dieser Spieler haben ihr Ziel dann tatsächlich auch erreicht. So gewann zum Beispiel Johanna Beckmann (BW Bocholt) ihre beiden Partien gegen Franziska Tekath und Anja Oldenburg jeweils klar in zwei Sätzen. Vor allem der Sieg gegen Tekath (LK 9) brachte Johanna (LK 15) viele Punkte ein. Auch Johannas Vereinskameradin Marie Goedecke siegte zweimal, wobei ein Match davon kampflos an Marie ging.

Ebenso zwei Siege heimste Hendrick Voss (BW Dinslaken) ein. Er gewann sowohl gegen Simon Schulz als auch gegen Cedric Gottschling und freute sich ebenfalls über die letzten noch verbliebenen Punkte für einen LK-Aufstieg. Zwei Erfolge gelangen auch Tim-Lucas Kirschbaum (SV Neukirchen). Allerdings hatte er lange zu kämpfen ehe die Siege feststanden, schließlich musste er sowohl gegen Frank Beykirch als auch Marcel Bergkemper über die volle Distanz gehen und siegte erst im Match-Tiebreak. Mit Simon Pfau vom Sportpark Moers-Asberg durfte sich ein fünfter Spieler über die volle Ausbeute von zwei Siegen freuen. 

Sowohl die Teilnehmerzahl als auch die Bandbreite der vertretenen Vereine machte das Turnier bei bestem Tenniswetter zu einer gelungenen Veranstaltung. Spieler der Jahrgänge 1968 bis 2003 waren am letzten Wochenende vor der Neuberechnung der Leistungsklassen vertreten.