Gelungener Auftakt der 26. Kleinfeldserie

Zum 26. Mal hat der Förderverein Jugendtennis Bocholt e.V. zur Kleinfeldeinzelserie um den Cup der Sparkasse Westmünsterland eingeladen. Fast 50 Tenniskinder sind dieser Einladung ins Kalisch  -Sportzentrum für Tennis gefolgt.

„Wir hatten zahlreiche Tenniskinder aus Dortmund, Düsseldorf, Dinslaken, Oberhausen und Wesel, aber auch viele Bocholter Tenniskinder haben mitgespielt“, zeigte sich Turnierleiter Knud Kalisch erfreut über die positive Resonanz.  „Unsere U8 Kleinfeldserie zeichnet sich dadurch aus, dass die jungen Spieler in gerechter Form das gegeneinander Spielen erlernen. So scheidet z.B. kein Spieler vorzeitig aus und es gibt auch ein Unentschieden als Ergebnis.“, so Kalisch weiter.

Die Ergebnisse:

Mädchen

Einsteigerliga:  1. Johanna Hüls, 2.Kim Rottstegge, 3. Line Kolm, alle Bocholt

Jahrgang 2010 und jünger:

Rote Gruppe 1.Nele Helming, Wuppertal, 2.Marlene Wesselmann, Dorsten, 3.Alessia Nicolic, Dinslaken

Blaue Gruppe: 1.Antonella Jedamski, Oberhausen, 2.Liv Knaack, Bocholt, 3. Rania Galanopoulou,Oberhausen u. Lena Knuf, Bocholt.

Jungen:

Jahrgang 2011 und jünger:

Rote Gruppe: 1.Niklas Schanzmann, Johan Kalisch, Mateo Kolm, alle Bocholt

Blaue Gruppe: 1.Oliver Janssen, Moers, 2.Lenn Feukking u. Ben Beykirch, 3.Ferdinand Holtschlag, alle Bocholt

Jahrgang 2010 u. j.:

Rote Gruppe: 1.Lazar Jankovic, Hiesfeld,  2.Maximilian Tober, Dortmund, 3.Laurenz Hemmers, Bocholt u. Robert Orzelski, Düsseldorf

Blaue Gruppe: 1.Johannes Bauer, Kempen, 2.Max Beykirch, Bocholt, 3.Alexander Mosters, Wesel.